Dr. Bemmann & Kollegen
Rechtsanwälte, Fachanwälte & Sachverständiger

Aktuelles / Entscheidungen

Bauunternehmer haftet i. d. R. für die von ihm aufgestellten Bauzäune bis zu deren Entfernung

Ein Bauunternehmer haftet i. d. R. für die Schäden, die durch einen von ihm aufgestellten Bauzaun verursacht wurden. Die Verkehrssicherungspflicht trifft ihn selbst bei Fertigstellung sei...
Entscheidungen
09.08.2017
mehr »

Solardach darf den Nachbarn nicht blenden

Ein Grundstückseigentümer muss Blendwirkungen von einer das Sonnenlicht reflektierenden Photovoltaikanlage des Nachbarn nicht hinnehmen. Die gesetzgeberische Wertentscheidung zu Gunsten d...
Entscheidungen
09.08.2017
mehr »

Versicherungsfall "Rückstau" ist nur bei austretendem Wasser anzunehmen

Nach den für einen Versicherungsvertrag vereinbarten "Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden in der Wohngebäudeversicherung" kann der Fall eines "...
Entscheidungen
09.08.2017
mehr »

Wohnungsschlüssel aus Fahrradkorb entwendet: Kein Versicherungsschutz bei anschließendem Einbruch

Eine Versicherungsnehmerin handelt fahrlässig, wenn sie die Entwendung ihrer Handtasche mit dem Hausschlüssel und Ausweispapieren dadurch ermöglicht, dass sie die Tasche unbeaufsicht...
Entscheidungen
09.08.2017
mehr »

Gebrauchtwagenkäufer dürfen Transportkostenvorschuss vor Nacherfüllung verlangen

Der Käufer eines gebrauchten Pkw darf dessen Verbringung an den Geschäftssitz des Verkäufers zum Zwecke der Nacherfüllung von der vorherigen Zahlung eines Transportkostenvorschu...
Entscheidungen
27.07.2017
mehr »

Schaden bei Mäharbeiten und unabwendbares Ereignis (Steine)

§ 17 Abs. 3 StVG ist anwendbar, wenn bei Mäharbeiten mit einem mittels Traktor betriebenen Mähausleger ein Schaden an einem vorbeifahrenden Pkw durch einen hochgeschleuderten Gegenst...
Entscheidungen
10.07.2017
mehr »

Pächter von Ackerland haftet für Entstehung von Dauergrünland

Ein Pächter, der als Ackerland verpachtete Flächen als Grünland nutzt, kann verpflichtet sein, dem Verpächter den Schaden zu ersetzen, der durch die (aufgrund der ununterbrochen...
Entscheidungen
10.07.2017
mehr »
Rechtsanwältin Küter übt ab 04.07.2017 ihre Rechtsanwaltstätigkeit in eigener Kanzlei aus.
Entscheidungen
07.07.2017
mehr »

Verhältnismäßigkeit der Tierbehandlungskosten

Im Fall der Verletzung eines Tieres ist § 251 Abs. 2 S. 2 BGB dahin auszulegen, dass die aus der Heilbehandlung des Tieres entstandenen Aufwendungen nicht bereits dann unverhältnismä...
Entscheidungen
20.04.2017
mehr »

Unvorsichtiges Türöffnen durch Beifahrer – Halter haftet

Der Kfz-Haftpflichtversicherer haftet grundsätzlich auch für einen Unfallschaden, den ein Insasse des versicherten Fahrzeuges durch das Öffnen der Beifahrertür verursacht. LG S...
Entscheidungen
20.04.2017
mehr »
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen